Autor-Archiv:Menke

Luftgewehr Schützen verlieren.

Die Luftgewehr Mannschaft des SV Stoppelmarkt verlor beide Wettkämpfe. Durch diese Niederlagen bleibt man auf den letzten Platz in der Tabelle Nord der 2. BL. Man war schon am Samstag nach Braunschweig gereist um sich in Ruhe vor zu bereiten. Der erste Wettkampf gegen Aufsteiger SSV Kassau war wichtig. Aber wenn es drauf ankommen soll geht es schief, mit 2 : 3 verloren. Die beiden jüngsten holten die 2 Einzelpunkte auf Pos. 4 und 5. Jan-Niklas Heil mit 384 R. und Anneke Sperveslage mit 382 R. Stefan Hackmann 381 R., Tim Juschkat 378 R., Adrian Börgerding 372 R. blieben weit von ihren Bestergebnissen. Im zweiten Wettkampf gegen die Reserve von Braunschweig gab es 0 : 5 Niederlage. Hier war mehr drin, wenigstens Einzelpunkte. Stefan 385 R. verlor erst im Stechen, mit 9  – 10 R. Tim 387 R. verlor mit einem Ring und Anneke  379 R. war auch dicht dran.  Adrian 379 R. und Jan-Niklas 372 R. verloren. Ob es dran lag, dass Stephanie Breuer auf Pos. 1 fehlte. ??? Es waren an diesem Tag auch die schlechtesten Mannschaftsergebnisse der Saison.   Am 8. Dezember geht es weiter in Clausthal Zellerfeld.

Luftpistole 2 x 3 : 2 Sieg

Die Luftpistolen Mannschaft des SV Stoppelmarkt trat die Heimreise mit zwei 3 : 2 Siegen an. Im ersten Wettkampf gegen Gastgeber SV Ocholt-Howiek gab einen 3 : 2 Sieg. Gegen den bisherigen Tabellenführer und letztjährigen Landesmeister gab es einen spannenden Wettkampf. Fast mit jedem Schuß gab es eine Neue Führung in den einzelnen Partien. Es blieb spannend bis zum Schluß. Tobias setzte sich mit 375 : 363 R. durch, Thomas 371 : 369 R. (bestes Ergebnis seit Jahren), Marita mit 356 : 353 R. Philip 357 R.und Rita mit 353 R. konnten nicht Punkten. Im Zweiten Wettkampf gegen die Reserve von SV Schirumer Leegmoor sollte es einen klaren Sieg geben laut Papier. Es kam aber anders, es wurde knapp mit 3 : 2 gewonnen. Wiederum Tobias, wieder  mit einer guten Leistung, 373 : 361 R., Philip 363 : 346 R. und Marita mit 367 : 342 R. holten die Punkte. Thomas verlor mit 354 : 355 R. und Rita mit 351 : 354 R. Durch die zwei Siege ist man alleiniger Tabellenführer in der Gruppe.

Super Cup 2019

Die 2. Kompanie Bergstrup gewinnt den Super Cup 2019. Am 8. 11. war der Wettkampf 1.  Komp. Stoppelmarkt gegen die 2. Komp. Bergstrup Mit 1034,4 zu 1033,0 gewannen die Bergstruper. Die besten 10 Schützen kamen in die Wertung. Bester Schütze Bernard Dasenbrock mit 106,0 R. Stoppelmarkt hatte 13 Schützen -innen und Bergstrup 23 Schützen -innen.

Luftpistole siegt

Die erste Luftpistolen-Mannschaft des SV Stoppelmarkt gewinnt am 1. Wettkampftag beide Begenungen. Als Absteiger aus der 2. Bundesliga Nord siegte man in der Landesklasse des NWDSB gegen SV Riede mit 5 : 0 und in der zweiten Partie gegen Gastgeber Bramgau mit 3 : 2. Gegen Riede mußte man in der ersten 10-er Serie zittern, alle anderen Serien liefen glatt. Im zweiten Wettkampf gegen Bramgau sah nach drei Serien auch gut aus, Marita Sander-Tabeling und Philip Rolfes sahen wie der sichere Sieger aus, die beiden hatten den Wettkampf schon beendet. Der Gegner mußte noch den vierten Satz und schossen ein sehr gutes Ergebnis und gewannen die Partie.

Hermann-Lücker Pokal 2019

Am 18. 10. 2019 wurde der Hermann-Lücker-Gedächnispokal ausgeschossen. Es werden pro Kompanie die 10 besten Schützen -innen gewertet. Der Wettbewerb wird mit dem Luftgewehr ausgetragen.

Die 1. Kompanie Stoppelmarkt gewann mit 1041,8 R. vor der 2. Komp. Bergstrup mit 1029 R. und 4. Komp. Calveslage mit 806,4 R. Es nahmen 42 Schützen  -innen dran teil. Bester Tagesschütze war Josef Willenborg mit 105,9 R. vor Oliver Block mit 105,7 R.